Yoga für den Beckenboden - Live-Online

Kursusprogramm

Ort: 
Live Online via zoom (so funktioniert es)

Dieser Kursus wird nur Live-Online angeboten.

 

Vorteile des Live Online Unterrichts:

  • Die Übungen werden von mir vorgemacht und ich sage sie dann noch einmal an.
  • Ihr könnt jederzeit Fragen dazu stellen.
  • Wenn Eure Kamera an ist, kann ich individuell korrigieren.
    Ihr könnt selbst entscheiden, ob Euer Video an ist oder aus. Für Euren eigenen Nutzen (Kontakt mit der Yogalehrerin, möchliche Korrekturen, Hinweise, Gemeinschaftsgefühl mit der Gruppe, etc. ist es empfehlenswert, die Kamera eingeschaltet zu lassen.) Ihr könnt es aber auch jederzeit der Situation anpassen.

 

 

 

Termin:
 

mittwochs _ 21.04. - 07.07.2021 _ 19:30 - 20:45 Uhr 

(kein Unterricht am: 26.05./02.07.2021)

 

 

 

 

Preis:

10 Einheiten: € 160,--

 
 

 

Der Kursus wird nicht von der Krankenkasse bezuschusst.

 

 

Online-Anmeldung für die Kurse

Ihr erhaltet eine Anmeldebestätigung. Sollte der Kursus belegt sein, werde ich Euch rechtzeitig informieren.

 

Ist Beckenbodenarbeit nur für junge Mütter oder ältere Damen?

 

Unser ganzes Leben lang sollten wir Frauen den Kontakt zu unserer Basis im Körper halten. Eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur kann Eurem Körper Halt und Spannkraft geben, die Durchblutung aller Unterleibsorgane fördern, Schutz und Besserung bieten vor Organsenkungen, Menseskrämpfe und -schmerzen vermindern, vor Inkontinenz schützen oder sie verbessern. Eine Stärkung dieser Muskelgruppe hat eine positive Auswirkung auf Rücken- und Beinbeschwerden und bewirkt zudem eine Erhöhung der allgemeinen Leistungsfähigkeit.

 

Der Kursus eignet sich als weiterführendes Training nach einem Rückbildungskursus - Aber auch jederzeit danach - , als präventive Maßnahme. Wenn in den Wechseljahren die hormonellen Schwankungen die Spannkraft des Beckenbodens verändern, kann dieser Kursus Euch dabei unterstützen, Gebärmuttervorfall oder -senkung sowie Inkontinenz zu vermeiden.

 

Wichtig: Als Vorkenntnis solltet Ihr die Muskulatur des Beckenbodens willentlich ansteuern können.

 

Übungen zur Wahrnehmung und Stärkung des Beckenbodens, der Bauch- und Rückenmuskulatur (auch bei Rektusdiastase), vitalisierende Yogaübungen, dies alles in Verbindung mit Atem- und Entspannungsübungen, möchten Euch dabei unterstützen, einen guten Bezug zum Körper aufzubauen und Eure Körpermitte zu kräftigen.

 

Erkennt, dass es kein Egoismus ist, wenn Ihr Euch um Euer Wohlbefinden kümmert. Wir Frauen sind es, die die Verantwortung für unseren Körper selbst übernehmen müssen, um Schäden vorbeugen, bessern oder heilen zu können.

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© B_YOGA _ Birgit Fellermeier _ Einzelunterricht: Elsässerstraße 11 _ 81667 München / Gruppenstunden: Hebammenpraxis Belfortstraße 8, 81667 München _ 0160_92 65 55 48 _ fellermeier@b-yoga.de _ Bankverbindung: Consorsbank BNP Paribas, IBAN: DE18 7012 0400 8406 5760 02 BIC: DABBDEMMXXX, Stand 21.03.2021